MPC Live / MPC X - Firmware 2.0.5

Hallo liebe MPC Nutzer. Es war hier in den letzten Tagen etwas ruhiger was die MPC Live und MPC X angeht, was u.A. auch daran liegt, daß ich auf die neue 2.0.5 Firmware gewartet habe. Wie einige von Euch wissen, gab es schon vor einigen Wochen auf diversen Webseiten Ankündigungen zur neuen Firmware, die jedoch kurzfristig zurückgezogen wurden. Man hat wahrscheinlich noch einige Punkte bearbeitet.

Nun steht die neue MPC Live und MPX – Firmware 2.0.5 zum Download bereit und es gibt eine Liste an Veränderungen, bzw. Updates bei den Standalone – Funktionen. Man findet hier eine Übersicht der neuen Features und Funktionen (Englisch). Update: Auf der deutschsprachigen Webseite von Akaipro.de gibt es nun auch eine Changelog PDF-Datei (Downloads), wo alle Neuerungen der Firmware aufgelistet werden. Ohne zu sehr auf die riesige Liste der Änderungen einzugehen, möchte dennoch einige Punkte behandeln. Wie man ein Update der Firmware macht, habe ich bereits im Artikel „MPC Firmware Update Tutorial“ beschrieben.

MPC 2.0.5 Firmware – Bluetooth

Eine Funktion, die nun endlich freigeschaltet wurde ist Bluetooth®. So kann man nun ein Wireless Eingabegerät wie das LPK25 Wireless und LPD8 oder eine Tastatur per Bluetooth verbinden ohne ein USB Kabel dabei nutzen zu müssen. Dies hat bei mir mit dem LPK 25 Wireless sehr gut und auf Anhieb funktioniert. Hierfür musste ich nur das Keyboard auf „Pair“ stellen und es ist sofort in der Liste der „Available Devices“ erschienen. Nach dem eine Verbindung hergestellt wurde, stand das Gerät unter „Paired Devices“. Für die mobile Nutzung der MPC Live hat die kabellose Nutzung schon einen gewissen Vorteil.

MPC Live / MPC X - Firmware 2.0.5 Bluetooth

MPC Live / MPC X – Firmware 2.0.5 Bluetooth

Ich bin auch positiv Überrascht, was die niedrige Latenz angeht. Ehrlich gesagt kann ich keinen Unterschied zwischen einer Verbindung per USB-Kabel und der Wireless Verbindung feststellen. Es spielt sich ziemlich gut und so habe ich gleich angefangen einige interne Instrumente der MPC auszuprobieren. An der Stelle habe ich nichts zu beanstanden, es macht schon Spass ohne ein Kabel einfach mal ein paar Noten einzuspielen.

Weitere Updates und Bugfixes in der Firmware 2.0.5

Eine weitere Funktion, auf die viele gewartet haben ist „Ableton Link over WIFI“, womit ich mich leider nicht auseinandersetzen kann, da ich kein Ableton nutze. Dies sei an der Stelle aufgrund der Priorität seitens der Nutzer aber dennoch erwähnt.  Sehr gut finde ich auch den übersichtlich gestalteten „List Editor“. Hier kann man die eingespielten Noten in einer Liste manuell bearbeiten (Velocity, Länge etc.). Auch eine Mehrfachauswahl per Shift ist dabei möglich. Auf diese Funktion werde ich in Zukunft bestimmt häufiger zurückgreifen.

MPC Live / MPC X - Firmware 2.0.5 - List Editor

MPC Live / MPC X – Firmware 2.0.5 – List Editor

Im Bereich des Realtime Time-Stretching und Pitch-Shifting und beim Audio Edit wurden ebenfalls einige Veränderungen vorgenommen, auf die ich wahrscheinlich in zukünftigen Tutorials etwas genauer eingehen werden. Auch bei den XYFX gab es Performance-Verbesserungen (audible glitch), ich finde es läuft nun sauberer. Midi soll insgesamt etwas verbessert worden sein, dies teste ich demnächst mit externen Synthesizern. Im Grid Edit können Noten (einzeln oder Gruppen) kopiert werden. Die Liste der Neuerungen / Bugfixes ist wirklich sehr lang und erfordert einiges an Zeit, um sie zu erforschen.

In den nächsten Tutorials werde ich einzelne Bereiche der neuen Firmware mit einbeziehen. Bis dahin wünsche ich Euch viel Spass beim Entdecken der vielen Funktionen der MPC Live und der MPC X. Über Eure Kommentare würde ich mich sehr freuen.

Werbung / Musik-Hardware / Bilder: Amazon.de* / Akai

AKAI Professional MPK Mini MKIIWerbung: MPC Live im Onlineshop