USB Keyboard - 2 Oktaven / 25 Tasten
Heute möchte ich noch einmal kurz auf das Anschließen eines USB – Keyboards an den Computer zur Nutzung mit der MPC Software eingehen. In der Regel wird ein einfaches USB Keyboard direkt vom Computer erkannt und benötigt keine zusätzliche Treiber. Es handelt sich dabei um Eingabegeräte bzw. Controller, die verschiedene Befehle an den Rechner senden können. Dies können Reglerbewegungen (Midi CC Befehle), oder auch die Notenbefehle der jeweiligen Taste auf der Klaviatur sein.  In meinem Fall benutze ich ein etwas älteres 25 Tasten (2 Oktaven) USB – Keboard von Evolution. Es hat neben USB noch einen Midi Out – Anschluß.

In diesem kurzen Tutorial möchte die Einstellungen speziell in der MPC Software (momentan Version 2.1) beschreiben. Die Vorgehensweise bei einer anderen DAW wie z.B. Ableton, Cubase, Reason, Proo Tools etc. dürfte in etwa die Gleiche sein.

MPC Software - Midi Setup / Preferences

MPC Software – Midi Setup / Preferences

Nachdem das Keyboard per USB Kabel an den Rechner angeschlossen und eingeschaltet wurde, erkennt das Betriebssystem das Eingabegerät. Die Stromversorgung des Keyboards findet ebenfalls über den 5 Volt Ausgang des USB – Ports statt, d.h. für den Betrieb ist kein weiteres Netzteil notwendig. Nun gehe ich in der Software zum Menüpunkt Edit / Preferences.

MPC Software - Midi Setup / Active Midi Inputs

MPC Software – Midi Setup / Active Midi Inputs

Hier sieht man nun den Menüpunkt “Midi” und die entsprechenden Einstellungen. Unter “Active Midi Inputs” kann ich nun mein MK-255C USB Midi keyboard auswählen. Eine weitere Auswahlmöglichkeit umfasst das sogenannte Midi Mapping. Es ermöglicht, eine Verbindung von VST-Plugins zu einem Hardware-MIDI-Controller herzustellen und so VST-Parameter mit diesem kontrollieren zu können (Quelle: openmpt).

Anmerkung: Es kann vorkommen, daß die Software nach dem Einrichten des Midi-Keyboards neu gestartet werden muß. Also nicht wundern, falls nichts passiert sobald man eine Taste drückt! Ein Neustart der DAW kann hier Abhilfe schaffen.

MPC Software - Midi Learn CC

MPC Software – Midi Learn CC

Neben der Eingabe von Noten und Midi-Daten wie Modulation und Pitch, ist es innerhalb von Plugins, Instrumenten und Keygroups etc. auch möglich, die sogenannte MIDI Learn CC Funktion mit dem Keyboard zu nutzen. Dabei klickt man mit der rechten Maustaste (PC) auf den jeweiligen Regler, worauf ein Menü erscheint. Hier wählt man z.B. Learn CC und bewegt dann den gewünschten Regler am Keyboard bzw. Midi Controller. Nun kann man den Wert ohne die Maus zu benutzen am Keyboard verstellen. Über die Automation (in einem anderen Tutorial bereits erwähnt) kann die Reglerbewegung auch aufgezeichnet werden.

Anzeige:

MPC X / Bild: Thomann.de

MPC X / Bild: Thomann.de

MPC Live / Bild: Thomann.de

MPC Live / Bild: Thomann.de

 

USB Keyboard - Controller

USB Keyboard – Controller

Hier sieht man die Controller Potis von meinem Keyboard. Mit Hilfe der Learn CC Funktion kann ich hier die einzelnen Controller den entsprechenden Funktionen zuordnen. Sie sind beschriftet (Pan, Expression, Reverb, Choris, Attack, Release, Cut Off und Resonance), sodaß ich zu einem Großteil die Regler des Software-Synthesizers (z.B. Hybrid 3) übernehmen kann.

Verschiedene USB / Midi – Keyboards im Onlineshop

Nachfolgend findet Ihr eine kleine Übersicht an USB Keyboards (MIDI Masterkeyboards) aus einem Onlineshop. Es gibt dort verschiedene Modelle mit unterschiedlichen Größen und Funktionen (z.B. 25 Tasten wie das LPK25 Keyboard / 2 Oktaven, 49 Tasten (4 Oktaven) usw..

Alesis Q49 USB Keyboard / Midi – Kontroller

Ein Master Keyboard Controller mit 49 Tasten. Es lässt sich mit nahezu jeder Musiksoftware und diversen MIDI Geräten nutzen. Es gibt einen USB-MIDI und einen herkömmlichen MIDI Anschlüss zum Anschluss des Q49 z.B. an einem Mac, PC und externer MIDI Hardware.

Alesis Q49 USB Keyboard Kontroller / Bild: Thomann.de

Alesis Q49 Keyboard Kontroller / Bild: Thomann.de

Das Arturia Keystep ist ein kleines Masterkeyboard mit 32 anschlagdynamischen Tasten. Es verfügt über einen Midi In und Midi Out – Anschluss und hat einen integrierten polyphonen Step-Sequenzer. Als eine weitere Besonderheit bei diesem USB Keyboard sind hier z.B. auch die CV-Outputs.

Arturia Keystep -Masterkeyboard mit 32 Tasten / Bild: Thomann.de

Arturia Keystep -Masterkeyboard mit 32 Tasten / Bild: Thomann.de

Weitere Masterkeyboards im Onlineshop

 

Zusammenfassung
USB Keyboard / Midi Controller anschließen
Artikel Name
USB Keyboard / Midi Controller anschließen
Beschreibung
Heute möchte ich noch einmal kurz auf das Anschließen eines USB - Keyboards / Midi Controller an den Computer zur Nutzung mit der MPC Software eingehen
Author
Publisher Name
Britcore.net
Publisher Logo

Werbung: hhv.de - Große Auswahl an Sneakers

Werbung / Musik-Hardware

Akai MPC X / Bild: Thomann.de
Akai - MPC X / Bild: Thomann.de

Werbung: MPC Live im Onlineshop / Bild: Thomann.de
Akai - MPC Live / Bild: Thomann.de

 

Werbung: Studio / Monitore und Recording

Yamaha HS 8 Nahfeld Monitor / Bild: Thomann.de

Yamaha HS 8 / Bild: Thomann.de

Rode NT1-A Großmembranmikrofon / Bild: Thomann.de

Rode NT1-A / Bild: Thomann.de