Hallo liebe Oldschool-Fans🙂

Heute mal ein kleiner Artikel zum Waschen von Schuhen in der Waschmaschine. Da ich seit Ewigkeiten eigentlich immer diese Art von Schuhen trage (Sneaker), bezieht sich der Artikel um die wohl schönsten anzunehmenden Schuhe der Modewelt. Natürlich gilt der Artikel auch für andere Schuhe, jeh nachdem aus was für einem Material und in welcher Qualität sie hergestellt wurden usw.

Schuhe in der Waschmaschine waschen

Neukaufen war gestern, heute wird gewaschen und lange getragen. Ohne eine grosse Wissenschaft draus zu machen (im Gegensatz zu diesem Artikel hier), gehts eigentlich direkt los. Ich löse die Schnürsenkel, damit diese auch schön sauber werden und stopfe die Schuhe in einen ollen Beutel – Sohle an Sohle und mache einen leichten Knoten rein.

adidas-sneaker-2

Hier seht Ihr den Adidas E.P. Pro vor und nach dem Waschen:

adidas-sneaker

Ein ca. 8 Jahre alter Adidas E.P. – Pro nach dem Waschen:

adidas-ep-pro-large

Man kann es Retro oder Nostalgie nennen, Kult, Oldschool, Schuhfetisch oder auch stylisch, wie man möchte. Ich nenne Sie einfach mal coole Oldschool Schuhe.

Werbung:



 

Tipps zur Schuhwäsche

Zusammen mit diesem Beutel packe ich noch andere Textilien, Putztücher usw. mit in die Maschine, damit der Beutel noch ein wenig besser in der Trommel liegt und nicht beim Schleudern hin und herfliegt, das ist mir früher mal passiert, das war dann doch eine sehr laute Angelegenheit, die Nachbarn freuen sich. Für eine Waschmaschine ist eine zu heftige Unwucht sicher auch nicht gerade ideal.

Ich stelle so um die 50 Grad ein und mache den Komplettgang. Weichspüler und Pulver rein und los gehts. Nach ca. 80 Minuten öffne ich die Trommel und grabe voller Erwartung meine Schuhe aus dem Sack und Ahhhh, wie schön! Weiss ist endlich wieder weiss, die Sohle am Rand ist nichtmehr so vergilbt, sogar die Nähte wurden sauber. Nachdem ich desöfteren gefragt wurde, ob ich neue Schuhe habe, war mir endgültig klar, das klappt. 😉

Ganz wichtig ist nun für den Schuhfetischisten, das man den Schuh nun mit Zeitungspapier oder Haushaltsrolle (welche ich bevorzuge weil nichts abfärbt) dick und prall ausstopft. Die Sneaker-Liebhaber unter Euch wissen ja, dass es oben schön rund und glatt aussehen muss, zerknittert kommt überhaupt nicht in Frage 🙂

Hier ein recht seltenes Paar „Adidas Forum Lo“ vor und nach dem Waschen:

adidas-ep-pro3


Back to
the Oldschool – Design und Stil

Puma, Adidas, Nike und einige andere Hersteller haben in den Siebziger – und Achtziger Jahren zahlreiche Mode-Artikel / Kleidungsstücke auf den Markt gebracht, welche auch nach Jahrzehnten nichts an ihrem Reiz verloren haben, im Gegenteil: Oldschool ist wieder im Trend, es gibt zahlreiche Neuauflagen bekannter Klassiker und diverse Stile werden nun erneut auf den Markt gebracht.

Oldschool Schuhe bzw. Klamotten sind keine Wegwerfartikel sondern Kunst am Körper, deshalb werden sie von Liebhabern oft gehegt und gepflegt. Oftmals sind bestimmte Modelle so gut wie garnicht oder nur schwer zu bekommen und dementsprechend teuer, teilweise ist die Verarbeitung so gut, das man diese Sachen bei entsprechender Pflege Jahrzehnte tragen kann. Die hier abgebildeten Schuhe habe ich mir vor ca. 8-9 Jahren gekauft, Schuhe in der Waschmaschine zu waschen kann also garnicht so verkehrt sein, auch wenn mir diverse Schuhverkäufer alá Al Bundy gerne mal etwas anderes empfehlen wollen, wie z.B. diverse Wundermittel zum Aufpolieren usw.



Die größte Auswahl an Sneaker bei DefShop

 

Ich denke meine Assoziation zu dieser Mode stammt aus Run-Dmc – Zeiten in den Achtzigern, die Gruppe hat maßgeblich dazu beigetragen. Ebenso die Gruppe Beastie Boys. Oder auch die „Zurück in die Zukunft“-Filme, wo Marty McFly sehr gerne seine Nike Schuhe mit Powerlaschen zeigt, einfach genial. Hinzu kommen diverse Oldschool-Trainingsanzüge, Jacken von Puma, Adidas usw. wie sie auch oft von Breakdancern getragen werden. Die Musikszene und der Stil der Kleidung sind ein optischer und akkustischer Leckerbissen, das sieht dann in etwa so aus:

 

Hier ein wenig Markenkult:

Der Frühling kommt und der Sommer auch, also schaut Euch mal ein wenig um und besorgt Euch ein paar stylische Klamotten, Oldschool-Jacken und Schuhe (Sehr coole von Adidas z.B.)

Oder schaut Euch einfach mal um

Anmerkung: Ich gebe keine Garantie, dass ein Waschen von Schuhen in der Waschmaschine immer den gewünschten Effekt erzielt und schliesse jegliche Haftung aus.

Viel Spass beim Waschen 🙂

Dj Highfly

Werbung:



Werbung / Musik-Hardware / Bilder: Amazon.de* / Thomann.de

AKAI Professional MPK Mini MKIIWerbung: MPC Live im Onlineshop / Bild: Thomann.de