--> usb keyboardusb keyboard » Tag » Hip Hop Blog - Electro und Britcore - Musik Tutorials

Posts Tagged ‘usb keyboard’

Comment MPC Live – Verbindung mit dem LPK25 Wireless Keyboard - 08/28/17

LPK25 Wireless Bluetooth - Keyboard

Hallo Freunde der mobilen Musikstudios! Heute möchte ich Euch in einem kurzen Artikel das Duo MPC Live + LPK25 Wireless Keyboard vorstellen. Meine Entscheidung für ein Mini-Keyboard fiel auf das LPK25 Wireless da ich hoffe, daß mit der Bluetooth®-Funktion der MPC Live in der zukünftigen Software evtl. eine drahtlose Verbindung zwischen der MPC Live und dem LPK25 Wireless hergestellt werden kann. Desweiteren soll sich das Keyboard natürlich in das mobile Setup einfügen und sich vernünftig spielen lassen.

Beim LPK25 handelt es sich um ein 25-Tasten Keyboard MIDI (zwei Oktaven), welches über drei AA-Batterien oder per USB mit Strom versorgt werden kann.  Das Keyboard hat einen integrierten Arpeggiator, zwei Oktave hoch / runter – Buttons, es können Programme aufgerufen werden und es gibt die erwähnte Bluetooth® 4.0 – Funktion. Letztere funktioniert momentan leider nur mit iOS und Mac OSX, weil Windows derzeit noch kein Midi over Bluetooth unterstützt bzw. über Umwege mittels MIDI LE for Windows (BETA).

LPK25 Wireless USB + Bluetooth - Keyboard + MPC 2.0 Software

LPK25 Wireless USB + Bluetooth – Keyboard + MPC 2.0 Software

Die angesprochenen Programme können über die Software am Rechner editiert und auf dem Keyboard gespeichert werden. Unter Windows 10 hatte ich keine Probleme, was die Software oder die Nutzung des Keyboards per USB angeht. Ich konnte das LPK25 Wireless direkt nach dem Anschließen benutzen. [ Artikel weiterlesen… ]

Werbung / Musik-Hardware / Bilder: Amazon.de* / Akai

AKAI Professional MPK Mini MKIIWerbung: MPC Live im Onlineshop

1 Comment Tonstudio Hardware und Software - 04/27/09

tonstudio hardware und software -virtuelle instrumente

 

Hallo Musiker und Hobby-Produzenten,

aufgrund einiger Anfragen, womit wir unsere Musik aufnehmen, und was wir zum Musikmachen für Instrumente, Software – Hardware usw. benutzen, möchte ich Euch heute eine aktuelle Liste vom Tonstudio Equipment vorstellen, welches wir so anwenden und auch weiterempfehlen möchten. Diese Empfehlung ist eher für Hobby und Freizeitmusiker gedacht, die nicht soviel ausgeben möchten, wie man es z.B. in professionellen Studios macht. Der Artikel ist gewissermaßen „Ein preiswertes Tonstudio Teil 2“ – Schritt für Schritt zu einem kleinen Tonstudio. Ich versuche die verschiedenen Produkte der Reihe nach aufzulisten, damit man einfacher nachvollziehen kann, in welcher Reihenfolge die Musik produziert werden kann, bzw. wie wir es häufig machen. Vorraussetzung  für den Aufbau des kleinen „Beispiel“ – Tonstudios ist ein Notebook oder Desktop-Computer, der ausreichend Leistung hat.

Schritt 1

Die Soundkarte M-Audio ProFire 610 FireWire Audio-Interface

Wir benutzen das Vorgänger-Modell, die M-Audio 410 FireWire, heute würden wir die 610 wählen, da hier mehrere Ein und Ausgänge vorhanden sind und die gesamte Soundkarte noch zusätzliche Features und eine neue Software bietet. Klang bis 24 Bit/192 kHz, das Midi-Interface, die Software usw., also alles vorhanden, um seine Songs in einer guten Qualität zu produzieren und zu hören (am besten über gute Studio Monitore oder Kopfhörer, siehe weiter unten). [ Artikel weiterlesen… ]

|